Pommes

1kg festkochende Kartoffeln
Schälen, 1cm Stifte
Wässern, wässern, wässern
Trocknen
Fritieren 5-6 Minuten (170 Grad)
Auf Backpapier trocknen
Fritieren 3 Minuten (190 Grad)


Gastronomie Lieferung und Abholung Rüppurr (Corona)

In Zeiten der Corona Krise, eine kleine Auflistung von lokalen Gastronomiebetrieben, die Abholung oder Lieferung im Raum Weiherfeld/Dammerstock und Rüppurr bieten.


VOI E-Roller in Karlsruhe getestet

Bisher fehlte mir der Anwendungszweck einen VOI E-Tretroller in Karlsruhe zu mieten.
Gestern musste ich in der Mittagspause das Fahrrad meines Sohnes aus der Reparatur abholen, da bot sich ein Ausflug mit dem E-Tretroller an.
Die Registrierung in der VOI App ging sehr schnell, Zahlungsmethoden sind Paypal oder Kreditkarte.
E-Mail Adresse angegeben, die Kreditkarte fotografiert, Prüfziffer eingegeben, fertig. Das Onboarding der App geht sehr schnell, bevor es losgeht, muss man einmal durch die Regeln und diese bestätigen.
Die App zeigt auf einer Karte die nächsten verfügbaren E-Tretroller an. Nicht so gut gefallen hat mir, dass die Preise erst auf dritter Ebene klar werden (Hilfe -> FAQ -> „Was kostet es…“ -> Hinweis: Profil -> Zahlungsmethode). Im Profil unter „Zahlungsmethode“ stehen keine Preise.
Der zweite Hinweis, man solle auf einen verfügbaren Roller klicken um die Preise zu sehen, hat dann funktioniert.
1€ zum Starten + 0,15€ pro Minute
Die verfügbaren Roller auf der Karte zeigen ihren Ladestatus an
Der Leihvorgang selbst ist sehr einfach, mit der App den QR Code am Lenker scannen und die Ausleihe bestätigen.
Der Roller hat keinen „Gasgriff“, sondern einen Hebel am Griff den man zum Beschleunigen nach unten drücken muss „Go“, zudem muss man den Roller tatsächlich etwas antreten um Beschleunigen zu können.
Die Fahrt läuft flüssig die Höchstgeschwindigkeit beträgt 20km/h, fährt man über eine Bodenunebenheit, verzögert der Roller kurz.
Man kann die Fahrt pausieren oder beenden. Beim Beenden muss man noch ein Foto des geparkten VOI Roller machen.
Preislich fand ich es jetzt nicht so attraktiv. Für die knapp zwei Kilometer waren 2,65€ fällig.


Guter Schlüsseldienst in Offenburg

Wer in Offenburg und Umgebung vor seiner eigenen Tür steht und merkt, dass der Schlüssel noch drinnen ist, dem kann ich Schlüsseldienst Offenburg (0172 74 03 56 8) sehr empfehlen.
Ist Rund um die Uhr und auch am Wochenende erreichbar, sehr kompetent und preislich sehr fair. Ein zugefallene, nicht abgeschlossene Tür für 60 Euro.
Keinerlei Abzocke.


Alles Gute zum 14.Geburtstag, Jakob!

Alles Gute zum 14.Geburtstag, Jakob!

Dieses Jahr ging es nach Frankfurt auf die ComicCon.

IMG E9907


Alles Gute zum 12.Geburtstag, Jakob!

Alles Gute zum 12.Geburtstag, Jakob!

Schöner Ausflug nach Tripsdrill.
Den ganzen Tag dort verbracht und das alternativlose Smartphone gab es auch.
Alle Achterbahnen durchgezogen, das Highlight war die ‚Karacho‘.

IMG_7629


Alles Gute zum 11. Geburtstag, Jakob!

Alles Gute zum 11. Geburtstag, Jakob!
Verspäteter Geburtstagseintrag, dafür ging es gestern mit GPS auf Geocaching Tour.
Gefolgt vom obligatorischen Stockbrotgrillen im Garten.
IMG_5870


Alles Gute zum 10. Geburtstag, Jakob

Alles Gute zum 10. Geburtstag, Jakob!
Verspäteter Geburtstagseintrag, dafür ging es heute mit GPS und Pedalkart auf Tour.

Gefolgt vom obligatorischen Stockbrotgrillen im Garten.

https://farm3.staticflickr.com/2925/14150396011_d9c34a1559.jpg


Fahrradversteigerung des Fundbüros Karlsruhe

Eine kleine Anleitung für die Fahrradversteigerung des Fundbüro Karlsruhe.
Ich lebe jetzt schon 18 Jahre in Karlsruhe und endlich habe ich es mal zu einer Veranstaltung geschafft, die ich schon immer mal besuchen wollte.
Die Fahrradversteigerung des Fundbüros Karlsruhe im Atomschutzbunker in der Danziger Strasse.
Wenn man sich die Fahrräder vorher anschauen möchte, sollte man zeitig bei der gut besuchten Veranstaltung sein.
Das Geld, das man bereit ist auszugeben, sollte man bar bei sich führen. Anzahlungen sind auch möglich, direkt um die Ecke ist ein Bankautomat.
Vor den Fahrrädern werden noch verschiedene Dinge und Kuriositäten versteigert. Vom Akkordeon über ‚Drei Euro, drei Regenschirme‘, Bohrmaschinen, Handkreissägen usw.
Die Fahrräder sind alle im fahrbaren Zustand. Die Nummern der Fahrräder braucht man sich nicht zu merken, sie werden zur Versteigerung auf einen zentralen Tisch gestellt. Mit dem Auktionator sollte man beim Bieten Blickkontakt halten. Ein Reinrufen in letzter Sekunde bringt u.U. nichts.
Lange Rede kurzer Sinn, das einzige Fahrrad das für mich in Frage kam, war ein Trekking Rad Bulls CL-400. Es hatte kaum Gebrauchsspuren, klar wie die meisten Räder war es auch platt.
Es kam wie es kommen musste, es war das zweitletzte Fahrrad, so dass ich die Veranstaltung in voller Länge geniessen durfte.
Zum Schluss war ich der erfolgreichste Bieter und hatte mich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.
Zuhause die Reifen wieder aufgepumpt, die Vorderbremse wieder eingehängt und das war es. Fast ein neues Fahrrad.


Anleitung für das Europabad

Hier ein kleine Anleitung für das Europabad in Karlsruhe.
Die vorderen Reihen der Parkplätze sind für das Europabad. Die Parkplätze sind kostenpflichtig. Also am richtigen Automat ein Parkticket (5 Euro) holen. Den unteren Abschnitt des Parkticket abtrennen und zur Vorlage an der Kasse mitnehmen. Man erhält dann eine Ermäßigung von 2,50 Euro auf den Eintrittspreis. Einen Kassenautomat gibt es nicht, auch wenn man genau weiß was man möchte, immer brav an der Kasse anstehen. Das Parkticket, sonstige Ermäßigungen (Firmenermäßigung, Geburtstag…) sofort an der Kasse hinlegen und seine Absichten äussern, nicht wenn das freundliche Personal schon bereits ihre Finger an die Kasse gelegt hat, dies führt zu Gesichtsentgleisungen, Schnappatmung, Aufstöhnen und/oder Augenrollen.
Hat der Bezahlprozeß funktioniert erhält man Chips/Coins. Die sind wichtig. Mit diesen Chips kommt man durch die Zugangskontrolle und schließt die Spinde auf/zu. Der Coin sitzt dazu im Armband. An nicht benutzten Spinden stecken leere Armbänder. Sollte die Zeit überzogen werden, gibt es am Ausgang tatsächlich ein Nachzahlautomat.