Video On Demand

Der Heise Newsticker berichtet

Ein Arvato-Sprecher betonte, mit Warner sei das “erste große Hollywoodstudio” als Lieferant für die Tauschbörse gewonnen worden. Der Preis für den Endverbraucher soll bei dem Dienst mit dem Namen In2Movies im Bereich einer Kauf-DVD liegen, Kunden können den heruntergeladenen Film uneingeschränkt behalten.
Die Besonderheit der von Arvato entwickelten Download-Plattform GNAB liegt darin, dass teilweise das P2P-Prinzip der von der Medienindustrie wegen Urheberrechtsverletzungen juristisch ins Visier genommenen Tauschbörsen genutzt wird: Die Daten können nicht nur von zentralen Servern heruntergeladen werden, sondern zum Teil auch von Computern anderer Nutzer,…

Jetzt moment. Die Filme werden digital ohne Verpackung, ohne Druck, ohne Lagerhaltung, ohne Logistik, mit der teilweisen Nutzung der Infrastruktur des Käufers übertragen. Und dafür soll dann der Käufer den gleichen Preis zahlen wie für eine Kauf-DVD? Sehr interessantes Geschäftsmodell.


Die Udos bloggen…

Der eine hier und der andere da.
Freunde und Bekannte in der ‘Blogosphere’ zu treffen ist immer sehr interessant.
‘Reine Zeitverschwendung’ sagte übrigens einer von beiden vor einem Jahr zum Thema Blog.


User Interface Design Blog

Luke Wroblewski runs a blog about user interface design.


IPod Finally

This years birthday I bought myself an iPod (30Gb Video).
Wanna watch your movies on the iPod?
Simply get yourself PSP Video 9 it’s free and uses the same mpeg4 format.


Policy For Administration ECL As Default.

If you add a policy to use the administration ECL as default for the workstation ECL be careful.
If the ID is not allowed to update the workstation ECL all users will get a ECL alert to allow to modify their workstation ECL. If you have 1000+ users the support phone keeps ringing.
Ok. I know in Lotus Notes it’s all about security.


D-Link DWL-122 USB WLAN Stick And Mac OS X

If you’re using the D-Link DWL-122 USB WLAN Stick under Mac OS X I strongly recommend you to update the driver. The one shipped with the CD is old and crappy.
You can find an update here.


Spass auf dem Bürgerbüro.

Da wir dieses Jahr im Mai nach Gran Canaria fliegen, benötigten wir noch einen Kinderreisepass für unseren Sohn Jakob, der zum Zeitpunkt des Fluges zwei Jahre alt sein wird. Da ich diese Woche noch Urlaub habe, auf zum Bürgerbüro.
Man braucht tatsächlich für Kinder jeden Alters ein Foto nach den neuen biometrischen Bestimmungen.
Schon mal probiert eine Potraitaufnahme von einem 20 Monate alten Kind zu machen?
Zurück vom Fotograf. Schablone auf das Foto.
“Nein, das passt leider nicht. Wir brauchen ein anderes Foto.”
“Doch, das passt. Halten Sie doch bitte nochmal Rücksprache mit ihrem Vorgesetzten.”
Um dem Ganzen ein wenig Nachdruck zu verleihen hilft es dem Junior die Jacke auszuziehen und vom Schoss zu lassen. Er liebt Kabel, Tastaturen, Stifte, Mäuse…
Nach kurzer Rücksprache wurde das Foto dann doch akzeptiert.


IBM DB2 ‘Viper’ And Lotus Notes?

After reading about Viper I could imagine that this would be a good way to store nsf data in DB2. Instead of using BLOBs in tables for the nsf data move the XML representation (DXL) under the hood of the XML engine in the upcoming Viper.
What would you gain comparing to the current DB2 integration in Lotus/Notes 7?
You could retrieve data trough a well known standard query language xquery instead of proprietary views.
This would open the proprietary nsf container more to standards and business needs.


Firefox 1.5 Kiosk Mode File

I’ve updated the Firefox Kiosk Mode File for Firefox 1.5
If you want to use it, download the browser.jar.
Locate the browser.jar file in the chrome directory of your Mozilla Firefox Installation RENAME it and move the modified browser.jar file in the chrome directory.
Start Firefox.