mysql_config not found on mac os x

While running a configuration for a python based program on Mac OS X I got

EnvironmentError: mysql_config not found

setting the mysql path fixed the problem

export PATH=$PATH:/usr/local/mysql/bin


Installing Sentry ends in gcc error

If you encounter this error while installing Sentry

error: Setup script exited with error: command ‘gcc’ failed with exit status 1

You need to install the python-development package


Blogarbeiten

Nach 13 Jahren ist dieser Blog von domaingo zu 1&1 umgezogen.
Im Rahmen des Umzugs habe ich festgestellt, daß MovableType gar nicht mehr frei verfügbar ist und deswegen gleich noch auf WordPress migriert.


Alles Gute zum 10. Geburtstag, Jakob

Alles Gute zum 10. Geburtstag, Jakob!
Verspäteter Geburtstagseintrag, dafür ging es heute mit GPS und Pedalkart auf Tour.

Gefolgt vom obligatorischen Stockbrotgrillen im Garten.

https://farm3.staticflickr.com/2925/14150396011_d9c34a1559.jpg


Bestimmten Rails Test aufrufen

Einen bestimmten Rails Test aufrufen, statt die komplette Testsuite durchackern zu lassen:
ruby -I”lib:test” path to testscipt.rb
Beispiel:
ruby -I”lib:test” test/unit/script_test.rb


git push remote repository does not appear to be a git repository

‘fatal:yourrepo.git does not appear to be a git repository’
Der User mit dem man sich über die Konsole auf dem entfernten Server anmeldet hat ein HOME Verzeichnis.
Dieses Homeverzeichnis muss als Bestandteil in die Pfadangabe der URL.
D.h. die URL muss absolut angegeben werden.
Mit dem User des entfernten Server anmelden.
echo $HOME
Dies ergibt z.B. /kunden/homepages/htdocs/
Die Ausgabe voranstellen.
z.B.git push user@server.domain.de:/kunden/homepages/htdocs/gitrepos/yourrepo.git/ master


Alles Gute zum siebten Geburtstag Laurenz

Alles Gute zum siebten Geburtstag Laurenz.
Wieder gab es ein grosses Feuerwerk zum Geburtstag. Kräftig mitgeböllert und die ersten Geschenke ausgepackt.
Heute mittag gab es noch eine Geburtstagsparty. Volles Programm.
http://farm3.staticflickr.com/2852/11694718845_d77a56d98d.jpg


Fahrradversteigerung des Fundbüros Karlsruhe

Eine kleine Anleitung für die Fahrradversteigerung des Fundbüro Karlsruhe.
Ich lebe jetzt schon 18 Jahre in Karlsruhe und endlich habe ich es mal zu einer Veranstaltung geschafft, die ich schon immer mal besuchen wollte.
Die Fahrradversteigerung des Fundbüros Karlsruhe im Atomschutzbunker in der Danziger Strasse.
Wenn man sich die Fahrräder vorher anschauen möchte, sollte man zeitig bei der gut besuchten Veranstaltung sein.
Das Geld, das man bereit ist auszugeben, sollte man bar bei sich führen. Anzahlungen sind auch möglich, direkt um die Ecke ist ein Bankautomat.
Vor den Fahrrädern werden noch verschiedene Dinge und Kuriositäten versteigert. Vom Akkordeon über ‘Drei Euro, drei Regenschirme’, Bohrmaschinen, Handkreissägen usw.
Die Fahrräder sind alle im fahrbaren Zustand. Die Nummern der Fahrräder braucht man sich nicht zu merken, sie werden zur Versteigerung auf einen zentralen Tisch gestellt. Mit dem Auktionator sollte man beim Bieten Blickkontakt halten. Ein Reinrufen in letzter Sekunde bringt u.U. nichts.
Lange Rede kurzer Sinn, das einzige Fahrrad das für mich in Frage kam, war ein Trekking Rad Bulls CL-400. Es hatte kaum Gebrauchsspuren, klar wie die meisten Räder war es auch platt.
Es kam wie es kommen musste, es war das zweitletzte Fahrrad, so dass ich die Veranstaltung in voller Länge geniessen durfte.
Zum Schluss war ich der erfolgreichste Bieter und hatte mich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.
Zuhause die Reifen wieder aufgepumpt, die Vorderbremse wieder eingehängt und das war es. Fast ein neues Fahrrad.


Das Mac OS X Dock ist verschwunden

Auf einmal war es weg. Das Mac OS X Dock. Ich hatte nichts böses getan.
Bevor ihr jetzt weiter sucht, und euch auf der Kommandozeile bewegt und mit einem Texteditor an plist Dateien rumfummelt,
schaut im Downloadverzeichnis nach jpeg Dateien und löscht diese.
Mac OS X versucht beim Start die Dateien zu lesen um Miniaturbilder davon zu erzeugen, die dann auf dem Dock unter ‘Downloads’ dargestellt werden.
Ist eine jp(e)g Datei defekt, hängt sich das Dock auf.


Mac ports sudo self update shell command failed

Nach dem Update auf Mac OS 10.8 schlägt der ‘sudo port selfupdate’ fehl.
Error installing new MacPorts base: shell command failed (see log for details)
Schritt 1:
Die Xcode Version passt nicht mehr zum OS.
Passende Xcode Version installieren.
Der Fehler tritt immer noch auf.

Schritt 2:
Die Xcode Version ist kein wirkliches Update, sondern eine Neuinstallation, deshalb müssen die Command Line Tools nachinstalliert werden.
Xcode => Preferences => Downloads => Command Line Tools => Install