Die Funkbrüder

Am 2.10. war ich auf dem Konzert der ‘Funkbrüder’. Sie haben mich ein bisschen an ‘Tab Two’ erinnert, aber trotzdem anderst. Wer mal die Gelegenheit hat, Markus Kössler und Sebastian Studnitzky live zu erleben, sollte dies tun. Die beiden arbeiteten bisher mit solchen Größen wie den Fantastischen 4, Helmut Hattler, Thomas D., und Joy Denalane.
Eingruppieren würde ich die Musik als poppigen Elektrojazz.