Wer weiß es, Wer weiß es ??

Heute morgen mit Stefan laufen gewesen. Stefans Freundin studiert Architektur und er ist dabei auch immer etwas envolviert.
“Tobias, Du bist doch mathematisch/physikalisch bewandert ?”
“Geht so…wieso ?”
“Naja, weist Du wieviel Grad 12% Gefälle sind ?”
“Nö.”
“Naja, Corinna hat da so ne Tiefgarage zu planen…”
Wilde Vermutungen wurden geäußert, während wir unsere Runden drehten.
Es ärgert mich.Täglich liest man Schilder mit prozentualen Gefälle/Steigungsangaben, hat sich aber noch nie Gedanken darüber gemacht.
Zuhause noch kurz gegrübelt, aber keine Lösung gefunden. Deshalb das allmächtige Internet befragt. Also jetzt für alle Unwissenden.
Die Steigung ist als Verhältnis von Höhendifferenz zu horizontaler Entfernung definiert
Wir benötigen also die Höhendifferenz (H) und die Strecke (S)
Dann wenden wir folgende Formel an
St = 100*tan(arcsin H/S)
und schon haben wir die Steigung St in Prozent.